Tschechien ehrt Jürgen Serke

Jürgen Serke in Prag, 23. Juni 2017, Foto: Zentrum für verfolgte Künste / Jürgen Kaumkötter
Jürgen Serke in Prag, 23. Juni 2017, Foto: Zentrum für verfolgte Künste / Jürgen Kaumkötter

Hohe Auszeichnung für Jürgen Serke Prag. Der in Norddeutschland lebende Journalist und Schriftsteller, dessen umfangreiche Sammlung verbrannter und verbannter Dichter sich im Zentrum für verfolgte Künste befindet, hat soeben den Gratias-Agit-Preis des tschechischen Außenministeriums erhalten. Gemeinsam mit der deutsch-tschechischen Publizistin Alena Wagnerova wurde er für die Förderung des Ansehens Tschechiens im Ausland geehrt. Serke, heißt … weiterlesen Tschechien ehrt Jürgen Serke

Tag der Musik 16. – 18. Juni 2017: Musik ist Leben

Otto Fischer-Lamberg, In der Pianobar, um 1930/35, Öl auf Leinwand, Bürgerstiftung für verfolgte Künste - Else-Lasker-Schüler-Zentrum - Kunstsammlung Gerhard Schneider © Erben Otto Fischer-Lamberg
Otto Fischer-Lamberg, In der Pianobar, um 1930/35, Öl auf Leinwand, Bürgerstiftung für verfolgte Künste - Else-Lasker-Schüler-Zentrum - Kunstsammlung Gerhard Schneider © Erben Otto Fischer-Lamberg

  Unter dem Motto „Musiklandschaften: Orchestergipfel“ findet vom 16. bis 18. Juni 2017 der Tag der Musik im gesamten Bundesgebiet statt. Der Deutsche Musikrat ruft dazu auf, ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der kulturellen Vielfalt zu setzen.   Diffamierung von Musik und Musikern im NS-Staat Musik und Musizierende waren und sind immer … weiterlesen Tag der Musik 16. – 18. Juni 2017: Musik ist Leben