Tag 9: Ringelnatz – Countdown

Joachim Ringelnatz, Urwald, 1928, Öl auf Leinwand, Privatbesitz
Joachim Ringelnatz, Urwald, 1928, Öl auf Leinwand, Privatbesitz © Zentrum für verfolgte Künste

Joachim Ringelnatz: Tante Qualle und der Elefant

 

Die Tante Qualle schwamm zum Strand.

Es liebt sie ein Elefant

Mit Namen Hildebrand genannt.

Der wartet am Meeresstrand

Mit einem Sträußchen in der Hand.

Das übergab er ihr galant

Und bat um Tante Quallens Hand.

Da knüpften sie ein Eheband.

Der Doktor Storch, der abseits stand,

Der dachte: „Armer Hildebrand!“

Worauf er weiterging und lachte.

– – – –

Warum der Storch wohl so was dachte?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.