Zentrum für verfolgte Künste (im Kunstmuseum Solingen) © Zentrum für verfolgte Künste / Judith Schönwiesner
Zentrum für verfolgte Künste (im Kunstmuseum Solingen) © Zentrum für verfolgte Künste / Judith Schönwiesner

Impressum

 

Zentrum für verfolgte Künste GmbH

(im Kunstmuseum Solingen)

Wuppertaler Str. 160

42653 Solingen

+49 212  2 58 14-0 / -44 Fax

info@verfolgte-kuenste.de

 

Wuppertal, HRB 26280

USt.Id.Nr.:          DE299880380

Steuer-Nr.:        128/5839/5134

 

Verantwortlich im Sinne des § 6 Teledienstegesetz (TDG):

Dr. Rolf Jessewitsch

 

Redaktion:

Judith Schönwiesner M. A.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Petra Schmidt-Kröger (ehrenamtlich)

 

Dieses Impressum gilt auch für folgende Angebote:

Facebook, Twitter, Instagram

 

Web-Design:

Tom Moog

tom-moog.de

 

It-Partner:

m94.de

 

Copyright:

Sämtliche Rechte an den Bildern und Inhalten von verfolgte-kuenste.de liegen, soweit nicht anders vermerkt, beim Zentrum für verfolgte Künste. 

Jede Verwertung der Inhalte – ausgenommen Zitate und Vervielfältigungen für den privaten Gebrauch – auch in elektronischer Form, bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Rechteinhaber. Bitte wenden Sie sich hierfür an: presse@verfolgte-kuenste.de.

 

Nutzungsbedingungen:

Für die Nutzung dieser Internetpräsenz gelten zwischen dem Nutzer / der Nutzerin und der Zentrum für verfolgte Künste GmbH die folgenden Nutzungsbedingungen. Diese Nutzungsbedingungen gelten mit dem Aufruf von verfolgte-kuenste.de als verbindlich vereinbart.

 

Die Zentrum für verfolgte Künste GmbH ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz (verfolgte-kuenste.de) bereitgestellten Informationen bemüht. Trotz aller Sorgfalt sind Fehler und Unklarheiten nicht vollständig auszuschließen. Die Zentrum für verfolgte Künste GmbH übernimmt daher keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

 

Haftungsausschluss

Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der bereitgestellten Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet die Zentrum für verfolgte Künste GmbH nicht. Die Ausnahme bildet nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden. Gleiches gilt für die zum Download kostenlos bereitgestellten Inhalte.

 

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Zentrum für verfolgte Künste GmbH behält sich ausdrücklich vor, Teile des Internetangebotes oder das gesamte Angebot ohne Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Die Zentrum für verfolgte Künste GmbH ist bestrebt, in Veröffentlichungen jeder Art die Urheberrechte des verwendeten Materials (Texte, Bilder, Tondokumente usw. zu beachten sowie eigenes Material (Texte, Bilder, Tondokumente usw.) zu nutzen. Alle innerhalb dieser Internetseite genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Die bloße Nennung auf dieser Internetseite sagt nichts über die Rechte Dritter aus.

 

Die Zentrum für verfolgte Künste GmbH hat keinen Einfluss auf externe Inhalte, die zum Beispiel über Links bereitgestellt und abgerufen werden können, und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Externe Inhalte sind in geeigneter Weise gekennzeichnet. Für externe Inhalte, die durch direkte oder indirekte Verknüpfungen (z.B. Links) zu anderen Anbietern bereitgestellt werden, übernimmt die Zentrum für verfolgte Künste GmbH keinerlei Verantwortung. Eine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter liegt der Zentrum für verfolgte Künste GmbH nicht vor. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die Zentrum für verfolgte Künste GmbH ausdrücklich von diesen Inhalten.

 

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebots von verfolgte-kuenste.de. Sollten einzelne Teile dieser Erklärung nicht, nicht mehr oder nicht vollständig der aktuellen Rechtslage entsprechen, bleiben die übrigen Teile in ihrer Gültigkeit davon unberührt.